Schwesterkirchen

 
Die drei Gemeinden haben sich im Zuge einer Kirchenreform der Landeskirche im Jahr 2006 zum Evangelisch-Lutherischen Schwesterkirchverbund Leipzig-Lindenau-Plagwitz, Bethanien und Tabor zusammengeschlossen. Dabei betreuen die Mitarbeiter/-innen im Verkündigungsdienst den gesamten Verbund und es gibt einen gemeinsamen Gottesdienstplan, die drei Gemeinden bleiben aber juristisch und wirtschaftlich selbständig und haben jeweils einen eigenen Kirchenvorstand. Zum Schwesterkirchverbund gehören drei Kirchen und ein Kindergarten.



Weißenfelser Str. 16, 04229 Leipzig

Home | Standort-Link (VCF)



Windorfer Straße 45a, 04229 Leipzig

Home | Standort-Link (VCF)

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen